Ferienplanung

Markus Schiffmacher
von Markus Schiffmacher Digital Marketing ManagerPubliziert am 27.07.2023

Sommer, Sonne… Ferienplanung. Heute dreht sich in unseren Tipps & Tricks alles darum, wie ihr eure Ferien in Vanillaplan schnell und einfach planen könnt.

Dazu starten wir im Abwesenheitsplan. Natürlich ist unsere Abwesenheitsplanung auch über den Rest des Jahres hinweg sinnvoll; vor allem, um Krankmeldungen oder Teilzeitarbeit schnell einzuplanen. In der Urlaubssaison ist sie allerdings umso nützlicher, da ihr eure Ferien mit nur wenigen Mausklick eintragen könnt.

Dazu öffnet ihr die Ansicht Abwesenheiten und wählt durch einen Klick auf den jeweiligen Tag das entsprechende Datum aus. Mehrere Tage bzw. Wochen legt ihr fest, indem ihr mit dem Cursor über die gewünschte Zeitdauer zieht. Nun erscheint ein Ereignisfenster, über das ihr anhand von verschiedenen Symbolen und Farben den Grund der Abwesenheit aussuchen könnt.

Falls mehrere Mitarbeitende zur gleichen Zeit Ferien nehmen oder anderweitig nicht da sind, könnt ihr mit dem Cursor einfach über beide Spalten der entsprechenden Mitarbeitenden ziehen und die gewünschten Tage auswählen.

Über die Filterfunktionen in der obersten Zeile könnt ihr die Anzeige des Personals sowie des Inventars, also Maschinen, Fahrzeuge und Werkzeuge, ein- und ausschalten. Wenn ihr eine Abwesenheit für alle Mitarbeitenden, wie z.B. Betriebsferien, einplanen wollt, müsst ihr über den Filter zunächst das Inventar ausblenden. Daraufhin könnt ihr über alle Spalten der Mitarbeitenden ziehen und die Abwesenheit festlegen.

Bei Fragen dazu kommt jederzeit gerne auf uns zu!